Verstehen Menschen mit Down-Syndrom komplizierte Sachen?

Kerstin Helm Geistige Behinderung/Lernbehinderung

Das Down-Syndrom kann unterschiedlich sein – wie jeder nicht behinderte Mensch superschlau oder normal begabt sein oder auch beim Lernen Schwierigkeiten haben kann! Manche Menschen mit Down-Syndrom brauchen länger zum Lernen. Es gibt Menschen mit Down-Syndrom, die Studienabschlüsse haben, andere arbeiten als Schauspieler, andere in der Pflege, andere in der Gastronomie zum Beispiel. Andere können das nicht, weil ihnen das Lernen schwerfällt (auch die Unterstützung und Akzeptanz fehlt im Umfeld). Sie arbeiten dann in Werkstätten für Menschen mit Behinderungen.