Was ist ein Handicap?

Kerstin Helm Behinderung

Ein Handicap ist laut Duden etwas, das für jemanden eine Behinderung oder einen Nachteil bedeutet. Allerdings bevorzugen viele Menschen die Begriffe „Mensch mit Behinderung“ oder „behinderter Mensch“. Im Sport bezeichnet „Handicap“ die Spielstärke z. B. eine*r Golfspieler*in. Je höher das Handicap ist, desto schlechter ist sie. Der oder die leistungsschwächere Gegner*in erhält einen Ausgleich gegenüber dem oder der stärkeren. Und so ähnlich richtet das Wort Handicap den Blick auf die Defizite eines Menschen, weil verglichen wird: Man schaut auf Menschen ohne Behinderung und vergleicht, was Menschen mit Behinderung nicht können. Der individuelle und persönliche Blick auf jede*n einzelnen geht damit verloren. Sagt man „behinderter Mensch“ kann das bedeuten, dass eine Person nicht nur behindert ist, sondern auch durch die Umwelt behindert wird.