Woher wissen Blinde, in welcher Etage man wohnt?

Kerstin Helm Blindheit/Sehbehinderung

In welcher Etage eine blinde Person selbst wohnt, ist klar: Das weiß die blinde Person selber. Will ein blinder Mensch aber jemanden besuchen, wird es schwierig, die richtige Etage mit der Wohnungstür zu finden. Entweder man ruft die zu besuchende Person an und lässt sich an der Haustür abholen und geht dann gemeinsam in die entsprechende Etage bis zur Wohnungstür oder man fragt, in welche Etage man mit dem Personenaufzug fahren muss und trifft sich dann an der Aufzugstür. Hier ist natürlich vorausgesetzt, dass der Personenaufzug sprechen kann, das heißt, dass er ansagt, in welcher Etage sich der blinde Mensch befindet.